Barbara Stamm, MdL

barbara stammPräsidentin des Bayerischen Landtag

Am Vortag des Bayerischen Hausärztetags 2018 hat die Nachwuchsinitiative „Zukunft Praxis - Junge Mediziner in Bayern“ ein Forum. Auch hier geht es um die Zukunft der ärztlichen Versorgung. Umfragen zeigen, dass Hausärzte für über 90 Prozent der Befragten von großer Bedeutung sind. Es müssen also immer genügend vorhanden sein - nicht nur in der Stadt, sondern auch auf dem Land. Deshalb gibt es Stipendien und finanzielle Unterstützung, wenn man eine Praxis gründet oder übernimmt. Doch leider reicht das nicht aus. Selbst die Landarztquote wird die Probleme nicht lösen. Vielleicht müssen wir stärker herausstellen, was das Besondere am Beruf der Hausärztin, des Hausarztes ist: anderen Menschen fundamental zu helfen, eine heilende Beziehung zu ihnen aufzubauen und einfach für sie da zu sein. Ein schöneres Bild für Mitmenschlichkeit gibt es nicht. Wenn sich junge Menschen für den Hausarztberuf entscheiden, tun sie etwas ganz Wertvolles. Sie werden zu Lotsen in der ärztlichen Versorgung. Sie haben die Empathie, aber auch das Wissen, ihre Patientinnen und Patienten auf andere Versorgungsebenen zu leiten.

Fort- und Weiterbildung werden bei unseren Hauärztinnen und -ärzten deshalb ganz groß geschrieben - auch im Rahmen von Veranstaltungen, wie sie der Bayerische Hausärzteverband anbietet. Dafür danke ich ihm und allen seinen Mitgliedern von Herzen, wünsche ihm eine erfolgversprechende Zusammenkunft 2018 und für die Zukunft alles Gute.

 
Barbara Stamm
Präsidentin des Bayerischen Landtags

 

Tags: Landtagspräsidentin des Bayerischen Landtag Barbara Stamm

Gesamtkoordination

Hausärztliche Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbh (HSW) für den Bayerischen Hausärzteverband e. V.
www.bhaev.de

Kontakt

Orleansstr. 6
81669 München
Telefon 089 / 127 39 27 0
Telefax: 089 / 127 39 27 99
Mail: info@bhaev.de

Veranstaltungsort

Congress Centrum Würzburg

Kranenkai, Eingang B
97070 Würzburg

Adresse für Navigationsgerät: Pleichertorstr. 5, 97070 Würburg, Zufahrt Tiefgarage, Eingang A

Tagungstelefon: 0931-3053750 / Tagungsfax: 0931-3053787

 

 

 

Hinweis

Programmänderungen und -ergänzungen behält sich der Veranstalter vor.